Forstverwaltung

Die Gemeinde Fideris ist Mitglied im Gemeindeverband "Forstbetrieb Madrisa". Als Ansprechperson für die hoheitlichen Aufgaben im Forstbereich ist für die Gemeinde Fideris weiterhin Roman Wieser zuständig (Tel. 081 332 14 03, 079 458 07 26)

Waldfläche:
Hochwald     627 ha
Gebüsch           7 ha
Blössen        116 ha
Unproduktiv    41 ha

Hiebsatz:
In den Waldungen von Fideris können jährlich 2500 Tariffestmeter (Stehendmass) nachhaltig genutzt werden.

Holzsortimente und Verkauf:
In einem Holzschlag fallen grob drei Hauptsortimente von Rundholz an

  • Nutzholz, vor allem Sägereirundholz wie Bauholz, Verpackungsholz.
  • Industrieholz, für die Herstellung von Faser- und Spanplatten
  • Brennholz, Klafter- und Losholz


Hauptaufgaben im Forstrevier
Das Forstamt pflegt die Wälder, damit sie jederzeit ihre Nutz-, Schutz, und Wohlfahrtsfunktion nachhaltig erbringen können. Die wichtigsten Arbeiten sind nachfolgend aufgeführt:

  • Holzerei und Bringungsarbeiten
  • Pflege von Jungwaldbeständen und Aufforstungen
  • Brennholzbereitstellung
  • Diverse weitere Arbeiten

 


FSC-Zertifizierung

Alles Holz/Alle aufgeführten Produkte sind zertifiziert: FSC 100%, SGS-FM/COC-002279


FSC 2015 klein 30%

Forst- und Werkdienst

Werkgruppe
Anschrift:
Werkhof
Strasse:
Fideriserstrasse 4
PLZ/Ort:
7235 Fideris
Telefon:
078 829 66 36
Name Funktion Tel. G. Tel. Mobile
Dürr Johannes Werkdienst 078 829 66 36
Dürr Johannes
Ladner Thomas Werkdienst
Ladner Thomas

Wetter

Suche

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Fideris
Dorfstrasse 5
7235 Fideris
Telefon 081 330 55 00
Fax 081 330 55 03
E-Mail
Kontakt
Schalteröffnungszeiten
  • Mo, Mi, Fr 10:00 - 12:00 Uhr
  • Di ganzer Tag geschlossen
  • Do 10:00 - 12:00 Uhr und
  •   14:00 - 16:00 Uhr